Literatur

Deutscher Kinderschutzbund Landesverband NRW e.V, Institut für soziale Arbeit i. Zusammenarbeit m. d. MfGFFI des Landes NRW:
Kindesvernachlässigung, Erkennen – Beurteilen – Handeln, Januar 2006

MGFFI NRW:
Risikomanagement bei Kindeswohlgefährdung – Kompetentes Handeln sicher –, 2009

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung_
Forum Sexualaufklärung und Familienplanung: Sexueller Missbrauch, 3 – 2010, 12/2010

Ministerium für Gesundheit, Soziales, Frauen und Familie des Landes NRW: Ratgeber gegen sexuellen Missbrauch Vorbeugen – erkennen – handeln, September 2003

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend:
Mutig fragen – besonnen handeln, Februar 2008

Newsletter der Kinderschutz-Zentren, Nr. 20, 20.12.2010

BzgA FORUM 3-2010: Sabine Herzig, S. 3

D. Bange u. U. Enders (1992), Bange/Deegener (1996)

Dunkelfelduntersuchungen von Bange (92)

Finkelhor 1997; Bange 2002

Prof. Dr. Mechthild Wolff, Hochschule Landshut, Menden, 22.03.2011

Günther Deegener:
„Kindesmissbrauch“ 5., komplett überarbeitete Auflage 2010, 1998 Beltz Verlag, Weinheim und Basel

Ursula Enders, Johanna Stumpf:
Mütter melden sich zu Wort
Sexueller Mißbrauch an Mädchen und Jungen.