Multiprofessionalität

Die abklärende diagnostische, beratende und therapeutische Arbeit muss in einem multiprofessionellen Team - nach Erfordernis unter Mitwirkung medizinischer und/oder juristischer Fachkräfte – erfolgen.

Fachlicher Austausch, kollegiale Kontrolle, emotionale Unterstützung und Supervision sind Voraussetzung für qualifizierte Arbeit in diesem Arbeitsfeld.

Individuelle Auseinandersetzung mit den Themen Gewalt und Sexualität sowie spezifische Fortbildungen erweitern die Kompetenz der Fachkraft.